Frauen in unserem Land beten für Frauen,
die sich weltweit in unterschiedlichen Bereichen dafür einsetzen,
dass Menschen von Gott hören und Jesus Christus kennenlernen.
Und sie erleben: Gott erhört Gebet!

 


Das möchten wir



  • Frauen in ihrem Missionsauftrag weltweit unterstützen
  • Anhand von persönlichen Nachrichten für diese Frauen beten
  • Durch das Gebet Gott ehren und mit Gottes Eingreifen und Allmacht rechnen
  • Die Bibel als Maßstab unseres Handelns nehmen
  • Das Herzensanliegen Weltmission weitertragen
  • Mehr Beterinnen gewinnen
Ärztin in Afrika

Betende_Frau

Das tun wir konkret



  • Wir ermutigen Frauen in ihrem Einsatz für Gott
  • Wir loben Gott durch Lieder und Gebet
  • Wir beten in Gruppen monatlich oder 14-täglich für andere Frauen
  • Wir informieren unsere Beterinnen z.B. durch überregionale Treffen
  • Wir unterstützen finanziell die Arbeit der Frauen weltweit

Das bereichert uns



  • Wir erleben, dass Gott auf Gebete antwortet und unser Glaube gestärkt wird
  • Wir lernen interkulturelle Missionsarbeit kennen und unser Horizont wird erweitert
  • Wir schließen Freundschaften mit Frauen aus anderen Gemeinden und Kirchen
  • Wir dienen anderen und werden dadurch selbst beschenkt
  • Wir werden ermutigt in unserem Umfeld für Jesus zu leben und sich einzubringen
  • Wir sind ein Teil der weltweiten Missionsarbeit und ehren Gott
Lachende_Frauen

Frauen_Veranstaltung

Das bieten wir an



  • Gebetsgruppen in Deutschland und Österreich - über 700 Kreise
  • Monatliche Missionsnachrichten
  • Überregionale Treffen mit Zurüstungen und Berichten von Frauen aus verschiedenen Ländern

Unser Fundament

Einen anderen Grund kann niemand legen,
ausser dem, der gelegt ist,welcher ist Jesus Christus.

1.Korinther 3,11

Dieses Fundament erweist sich als tragfähig.
Wir verstehen uns als Glied der weltweiten Gemeinde Jesu Christi.

Beterin in unserem Bund kann sein, wer

  • an Jesus Christus, als den lebendigen Sohn Gottes, glaubt.
  • die Vergebung der Sünden erfahren und Frieden mit Gott gefunden hat.
  • unter der Leitung des Heiligen Geistes sein Leben führen möchte.
  • die Heilige Schrift Alten und Neuen Testaments als Gottes geoffenbartes Wort anerkennt.
  • im Vertrauen auf Gottes Zusagen sich zum Gebet alleine und in der Gemeinschaft gerufen weiß und daran festhält.
betende_haende

"Wir dürfen uns darauf verlassen, dass Gott unser Beten erhört,
wenn wir ihn um etwas bitten, was seinem Willen entspricht."


1. Johannes 5,14 (Hfa)